Kategorie | Allgemein, News, Outdoor

Der richtige Schirm für alle (Regen-)Fälle

April, April – der macht was er will. Obwohl es das ganze Jahr über regnen kann, verbinden viele Menschen Regenschirme mit dem Frühling. Deshalb eignen sich Schirme für diese Jahreszeit perfekt als Werbegeschenk und werden ab da regelmäßig genutzt.

Welcher ist der richtige Schirm?

Die Auswahl an Regenschirmen ist riesig. Wir geben Ihnen einen Überblick, welcher Schirm über welche Eigenschaften verfügt und wo die Unterschiede liegen.

 

StockschirmStockschirme – angenehme Begleiter

Die Schirme der Kategorie Stockschirme überzeugen durch ihre große Spannweite. Mit einem Durchmesser von ca. 100 cm bietet ein Stockschirm ausreichend Platz für eine Person und schützt vor Wind und Regen. Wie der Name verrät, liegt ein solcher Schirm durch seinen Stock angenehm in der Hand. Abgerundet wird der Tragekomfort durch einen Rundhackengriff, einem Softtouch-Griff oder einem klassischen Holz-Griff.

Golfschirme – perfekt für ZweiGolfschirm

Golfschirme sind in der Regel vor allem größer als normale Schirme. So passen auch locker zwei Personen bei Regen unter den Schützenden Stoff. Doch auch an sonnigen und heißen Tagen sind Golfschirme nützlich, da sie willkommenen Schatten spenden. Die klassischen Golfschirme verfügen über einen geraden Griff. Einem gemeinsamen Spaziergang bei Regen steht mit einem großen Golfschirm nichts mehr im Wege.

 

40850210_23_Sturm_Regenschirm_aus_Fiberglas_navy_4Sturmschirme – für besonders windige Tage

Regen kommt selten allein, meist geht er mit Wind oder sogar Sturm einher. Wo der normale Regenschirm aufgibt, schlägt die Stunde des Sturmschirms. Ihm dürfen auch starke Böen aus allen Richtungen nichts anhaben. Die Schirme dieser Kategorie überzeugen größtenteils durch ein Gestell mit maximaler Flexibilität und einer windabhängigen Umschlagfähigkeit. In extremen Wind-Situationen schlägt der Schirm um, geht dabei jedoch nicht kaputt.

 

Taschenschirme – der kleine Retter in der NotTaschenschirm

Alle Schirme, die sich auf eine handliche Größe zusammenklappen lassen, laufen unter der Bezeichnung Taschenschirm. Eine gute Qualität des Rahmens ist hierbei sehr wichtig, damit Ihre Kunden lange Freude an dem Schirm haben. Diese Werbemittel überzeugen besonders durch den hohen Nutzen im Alltag. Der Taschenschirm kommt bei überraschenden Regenschauern und unbeständigem Wetter zum Einsatz.

 

SonnenschirmSonnenschirme – für die Sonnenstunden

Beim Begriff Regenschirm ziehen vor dem inneren Auge dunkle Wolken auf, die schwere Tropfen fallen lassen. Doch zu den Schirmen gehören genauso die Sonnenschirme. Bei Getränkeherstellern sind die großen Schattenspender ein beliebtes Werbemittel in Biergärten. Doch auch als Werbegeschenk z. B. eines Immobilienbüros an die neuen Hausbesitzer eignen sich Sonnenschirme. Nicht zu vergessen ist dabei stets der Schirmständer, der mit Sand oder Wasser gefüllt werden kann.

 

Welche Regenschirmmarken sollte ich kennen?

FAREAusgezeichnete Qualität zum günstigen Preis bietet die Marke FARE. Preislich kann sie mit den vielen No-Name-Produkten gut mithalten, doch bei der Verarbeitung übertreffen die FARE Schirme ihre Konkurrenz um Längen. Der weiche Griff schmeichelt der Hand und der stabile Fiberglasrahmen hält auch starken Windböen stand. Der Bezug des Schirms weist Wasser und Schmutz wunderbar ab. Mit einem FARE Schirm als Werbegeschenk sind sie immer auf der sicheren Seite.

knirpsDie wohl bekannteste Schirmmarke ist der Knirps. Für den Taschenschirm hat sich der Begriff bereits so eingebürgert, dass er als Synonym verwendet wird. Dabei handelt es sich hier um eine geschützte Marke, die die bereits im Jahr 1928 registriert wurde. Knirps-Schirme überzeugen seit jeher mit ihrer hohen Qualität und strahlen durch den bekannten Namen eine besondere Wertschätzung aus.

dopplerBei den Schirmen der Marke Doppler hat Qualität und Präzision bei der Verarbeitung oberste Priorität. Sie sollen ihre Besitzer ein Leben lang begleiten. Im Jahr 2005 hat Doppler die Marke Knirps übernommen.

 

Wo wird auf dem Regenschirm gedruckt?Durckfläche

Der Bezug eines Regenschirms bietet jede Menge Raum für ein Branding. Dabei wird die Fläche durch die Speichen des Rahmens in mehrere Segmente eingeteilt. Mit den üblichen Druckverfahren kann nicht über die Speichen hinweggedruckt werden. Doch die Segmente eignen sich gut für die Platzierung des Logos, Slogans oder von Kontaktdaten. Es können auch mehrere Segmente bedruckt und dadurch ein interessantes Gesamtbild erzeugt werden.

Für einen dezenten Aufdruck bietet sich auch der Griff an. Hier sind z. B. Domings möglich, die sich sogar personalisieren lassen.

Für einen ganz individuellen Regenschirm eignet sich z. B. der AC-Stockschirm FARE®-Allover – design. Hier kann der komplette Bezug individuell gestaltet werden.

 

Werbeartikel in unserem Shop



Kommentar eingeben

You must be logged in to post a comment.

SHOP – Über 100.000 Werbeartikel im Angebot

Werbeartikel Discount Online Shop

HIGHFLYERS Werbeartikel GmbH

HIGHFLYERS Werbeartikel GmbH

Wer wir sind

Wer sein Unternehmen auf Vordermann bringen möchte, sollte sich unbedingt den Onlineshop der Highflyers Werbeartikel GmbH ansehen.


Originelle und praktische Werbegeschenke die immer wieder an ihre Firma erinnern. Gedruckt, gestickt oder graviert - ein riesiges Sortiment erwartet Werbetreibende bei werbeartikel-discount.com

Telefon: +49 (0) 80 84 / 4 13 11-0

Fax: +49 (0) 80 84 / 4 13 11-11

E-Mail: info@werbeartikel-discount.com

Shop: www.werbeartikel-discount.com