Kategorie | Allgemein, Kundenservice

5 Tricks, wenn Sie QR-Codes auf Werbeartikel drucken möchten

QR-Codes sind überall: Auf Plakaten, Visitenkarten, Flyern – und neuerdings auch auf Werbeartikeln. Doch nicht jeder Artikel besitzt eine ebene und für die Codes geschaffene Oberfläche. Doch mit ein paar Tricks und Kniffen klappt die Verbindung zwischen analoger und digitaler Werbung.

Was ist ein QR-Code?

QR steht für Quick Response also „schnelle Antwort“. Apps, mit denen die meist schwarz-weißen Kästchen eingescannt werden können, gibt es gratis. Nach dem Scann leitet das Smartphone den User z. B. direkt auf die Website weiter, die sich hinter dem Code verbirgt.

Welche Vorteile bieten QR-Codes auf Werbeartikeln?

Die Wirkung von Werbegeschenken wird messbar.

Es gibt viele Studien und Untersuchungen zur Wirksamkeit von haptischen Werbegeschenken – doch nie lässt sich die Wirkung so gut messen, wie mit einem QR-Code. Die Zugriffe und das Verhalten auf der Landing Page kann direkt ermittelt werden. So ist eine Erfolgskontrolle wesentlich einfacher.

Die Inhalte hinter dem QR-Code können laufend aktualisiert werden.

Viele Werbegeschenke werden jahrelang genutzt. Informationen wie Telefonnummern, Öffnungszeiten oder Aktionsangebote können sich dagegen immer wieder ändern. Dank des QR-Codes können die Inhalte immer aktuell gehalten und ergänzt werden – was z. B. bei Flyern nicht möglich ist. So bleibt auch das Werbegeschenk selbst stets aktuell und verliert nie an Relevanz für Ihre Kunden.

Die Werbung ist weniger aufdringlich.

Viele Werbetreibende – gerade kleine Unternehmen –  haben das Bedürfnis, so viele Informationen wie möglich auf ein Werbegeschenk aufbringen zu müssen. Doch dadurch wirken die Präsente häufig wie mit Reklame zugepflastert und sind für eine alltägliche Nutzung weniger attraktiv. Ein QR-Code bündelt alle Informationen und schafft so Platz für das Wesentliche z. B. nur das Logo.

Es passen mehr Informationen auf kleine Werbeartikel.

Das führt direkt zum nächsten Argument: Auch sehr kleine Werbeartikel wie z. B. Schlüsselanhänger, Bleistifte oder USB-Sticks können so eine große Menge an Informationen übermitteln.

QR-Codes auf Werbegeschenke drucken – so klappt es mit der Lesbarkeit!

1) Geringe Komplexität des Codes – Lange URLs kürzen

Je einfacher der Code aufgebaut ist, desto leichter können ihn die Apps lesen. Auch aus langen URLs lassen sich mit einem kostenfreien URL-Shortener QR-Codes erstellen, die wenig komplex sind.

2) Hohe Fehlertoleranz einstellen

Beim Erstellen des QR-Codes lassen sich unterschiedliche Levels der Fehlertoleranz einstellen. Wählen Sie eine hohe Toleranz! Denn bei einem häufig genutzten Werbegeschenk können sich nach und nach Teile des Codes ablösen. Dank einer hohen Fehlertoleranz werden die Codes trotzdem noch gelesen.

QR rot QR gelb QR grün

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3) Starke Kontraste, aber kein Negativ

Der QR-Code selbst kann am besten gelesen werden, wenn er einen hohen Kontrast besitzt. Ein schwarzer Druck auf einem dunklen Untergrund ist daher problematisch. Doch auch ein Negativ (heller Druck auf dunklen Grund) ist ungünstig.

Tasche mit weißem Negativ-QR Tasche mit schwarzem QR

 

 

 

 

 

 

 

 

4) Optische Abgrenzung durch die Quiet Zone schaffen

Eine optische Abgrenzung unterstützt ebenfalls die Lesbarkeit. Hier biete sich eine sogenannte Quiet Zone an; ein neutraler Rahmen, der den QR-Code umgibt.Quiet Zone

5) Form des zu bedruckenden Werbeartikels beachten

Manche Werbeartikel erschweren die Lesbarkeit eines QR-Codes durch ihre Form. Bei konischen Tassen gibt es eine vertikale und eine horizontale Verzerrung. Das führt selbst beim einfachsten QR-Code oft dazu, dass er unlesbar wird. Von der Bedruckung solcher Artikel wird daher dringend abgeraten.

Unser Produkt-Tipp:3500076QRLUXTO570004_Surf_Qr_Lux_Touch_Touchpen_silber

Der Surf Qr Lux Touch Touchpen hat eine Vorliebe für QR-Codes. Auf seinem Clip bietet ein spezielles Display Platz dafür. Er ist in einer günstigeren Variante auch als weißer Druckkugelschreiber erhältlich.


Kommentar eingeben

You must be logged in to post a comment.

SHOP – Über 80.000 Werbeartikel im Angebot

Werbeartikel Discount Online Shop

HIGHFLYERS Werbeartikel GmbH

HIGHFLYERS Werbeartikel GmbH

Wer wir sind

Wer sein Unternehmen auf Vordermann bringen möchte, sollte sich unbedingt den Onlineshop der Highflyers Werbeartikel GmbH ansehen.


Originelle und praktische Werbegeschenke die immer wieder an ihre Firma erinnern. Gedruckt, gestickt oder graviert - ein riesiges Sortiment erwartet Werbetreibende bei werbeartikel-discount.com

Telefon: +49 (0) 80 84 / 4 13 11-0

Fax: +49 (0) 80 84 / 4 13 11-11

E-Mail: info@werbeartikel-discount.com

Shop: www.werbeartikel-discount.com